Urlaub mit Hund – mein erster Reisebericht


Urlaub mit Hund / Montag, Februar 11th, 2019

Nachdem ich beschlossen habe, diesen Blog ein wenig aus der “Krankheitsschiene” herauszuholen und mehr über das “normale” Leben zu schreiben, kommt hier nun mein erster kleiner Reisebericht.

Da wir unseren Hund nicht in fremde Hände geben und am liebsten sowieso alles mit ihm zusammen machen und erleben möchten, haben wir beschlossen, ein verlängertes Wochenende zu Dritt am Meer zu verbringen. Genauer gesagt hat es uns an die Nordsee nach Reußenköge gezogen.

Wir bestimmen unseren Tagesablauf am liebsten selbst und mögen uns ungern an feste Essenszeiten oder dergleichen halten. Außerdem sind wir auch gerne für uns und fernab von jedem Trubel. Aus dem Grund kam für uns nur Urlaub im Ferienhaus in Frage.

Über eine Bekannte fanden wir das Ferienhaus Schimmelreiter in Reußenköge / Nordfriesland. Direkt hinter dem Deich liegt es inmitten von Feldern und Wiesen. Hunde und alle anderen Haustiere sind nicht nur gestattet, sondern herzlich willkommen. Die Entfernung mit knapp 176 Kilometern von Bargteheide aus gesehen, ist in gut 2 Stunden zu bewältigen und somit auch für ein verlängertes Wochenende geeignet.

Der erste Eindruck war sehr ansprechend. Das Haus im typisch nordfriesischem Stil wirkte auf mich schon von Außen gemütlich. Der eingezäunte Garten wurde von Diego sofort ausgiebig erkundet und für gut befunden. Zusätzlich schützen die, im Sommer blickdicht begrünten, Hecken vor allzu neugierigen Blicken.

Auch beim Betreten des Hauses waren wir angenehm überrascht. Das gesamte Haus macht einen sehr gepflegten Eindruck und durch die leicht rustikale Einrichtung, mit vielen kleinen passenden Dekostücken, wirkt es sehr gemütlich. Die insgesamt fünf Zimmer sind auf zwei Ebenen angeordnet. Im unteren Bereich befinden sich ein großes Wohnzimmer, eine voll ausgestattete Küche, ein geräumiges Bad mit Dusche sowie ein Gäste-WC. Die vier Schlafzimmer sind in der oberen Etage, getrennt durch kleine Flurabschnitten dazwischen, verteilt. Für insgesamt sieben Personen sind hier Schlafmöglichkeiten vorhanden.

Da wir zu zwei (ja gut, natürlich zu dritt) hier waren, haben wir uns für den Raum mit Doppelbett entschieden. In dem großen Bett mit angenehm mittelharten Matratzen schliefen wir ausgezeichnet und, abgesehen von dem gleichmäßigen Schnarchen unserer kleinen Bulldogge, sehr ruhig.

Bad und Gäste-WC lösten bei mir einen Wow-Effekt aus. Ich muss dazu sagen, dass mir dieser Raum im Urlaub mit am wichtigsten ist. Nichts finde ich schlimmer als alte Badezimmer, die selbst wenn sie sauber und ordentlich sind, immer einen leicht angeschmuddelten Eindruck machen. Sicherlich halte ich mich dort nicht die meiste Zeit des Tages auf, aber genau hier möchte ich mich am wohlsten fühlen. Diese beiden Räume sind kürzlich komplett saniert worden und einfach wunderschön. Zur Krönung gibt es auch noch eine Fußbodenheizung (sorry, ich verliere mich in Details…)

Das Wohnzimmer ist zweckmäßig und sehr gemütlich eingerichtet. An dem großen runden Tisch kann man nicht nur gut Essen, sondern auch mit mehreren Personen einen (wenn man es denn mag) Spieleabend verbringen. Wir haben uns abends eher für Fernsehen und “Couch-Lümmeln” entschieden.

Die Umgebung ist traumhaft schön. Wer lange Spaziergänge oder Fahrradtouren mag, kann einem Weg auf dem Deich für mehrere Kilometer folgen. Wenige Gehminuten entfernt im Amsinckhaus gibt es viele Informationen zu Reußenköge und den umliegenden Halligen. Hier können zwischen März und Oktober Fahrräder gegen ein geringes Entgelt ausgeliehen werden. Wer in der Nordsee baden möchte, fährt ca. 1 km zu einer Badestelle. In ca. 13 km Entfernung befindet sich der Ort Dagebüll. Hier fahren mehrmals täglich Fähren nach Amrum und Sylt. Einkaufsmöglichkeiten gibt es im 6 km entfernten Bredstedt.

Fazit:
Für alle, die Urlaubstage gemeinsam mit ihrem Fellfreund verbringen und dabei Meer und Landschaft genießen möchten, kann ich das Ferienhaus nur empfehlen.

Hier sind noch einige Infos zur Ausstattung:
Das Haus kostet bei einer Belegung mit bis zu drei Personen 72,00 Euro pro Tag. Handtücher und Bettwäsche sind im Mietpreis enthalten. Es verfügt über schnelles WLAN, welches frei und unentgeltlich genutzt werden kann. Fernsehen gibt es über eine Satelliten-Schüssel.

Weitere Informationen und alle Kontaktdaten findet Ihr auf der Seite des Anbieters:
www.nordseeurlaub-schimmelreiter.de

(Fotos: Early50)
(unbezahlte Werbung, keinerlei Sponsoring)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere