Montag-Morgen-Visite


Krankenhaus

9:45 Uhr Die Tür geht auf und in wenigen Sekunden ist das Zimmer voll…. 6 Ärzte, 3 Schwestern und jeder will meinen “Lappen” sehen. Ein wahres Gedrängel um mein Bett. Ich in der Mitte und ziemlich sprach- und bewegungslos 😀 Die Ärzte sind sich einig, so einen gelungenen “Lappen” hätten sie selten gesehen und wie schön […]

6. Juli 2015

Eine Nacht auf der Intensivstation


Krankenhaus

Nach – dann doch neun statt acht Stunden – bin ich gestern wirklich wieder aufgewacht und habe die erste Nacht auf der Intensivstation verbracht. Das war, bis ca. 23:00 Uhr, gar nicht so schlimm, wie ich befürchtet hatte. Die Schwestern, die alle Stunde nach meinem Bein schauten, waren sehr lieb und versorgten mich auch reichlich […]

3. Juli 2015

Doch noch lange nicht geheilt…


Krankenhaus

geschweige denn verheilt. Die hier im Bundeswehrkrankenhaus durchgeführte Operation mit einem Sicherheitsabstand von 1,5 cm zu jeder Seite reicht leider nicht aus. In der Tumorkonferenz wurde beschlossen, dass nun doch eine weitere Operation mit weitaus größerem Abstand zum Tumorherd durchgeführt werden soll. Das bedeutet, am Ende wird der Gesamtdurchmesser des Defekts 10 x 10 cm betragen und […]

28. Mai 2015