Doch noch lange nicht geheilt…


Krankenhaus

geschweige denn verheilt. Die hier im Bundeswehrkrankenhaus durchgeführte Operation mit einem Sicherheitsabstand von 1,5 cm zu jeder Seite reicht leider nicht aus. In der Tumorkonferenz wurde beschlossen, dass nun doch eine weitere Operation mit weitaus größerem Abstand zum Tumorherd durchgeführt werden soll. Das bedeutet, am Ende wird der Gesamtdurchmesser des Defekts 10 x 10 cm betragen und […]

28. Mai 2015

Krankenhauskeime, Teil 2


Krankenhaus

Jetzt habe ich tatsächlich doch noch einen erwischt (natürlich nicht im OP, sondern im Krankenzimmer). Nur, leider bin ich schon zu Hause und nicht mehr im Krankenhaus. Dort hat die gesamte Morgenvisite meine Frage, ob die leicht grünliche Verfärbung meines Verbandes etwas zu bedeuten hätte, mit einem leicht genervten “das kommt von der Desinfektion” abgetan. Auch wollte […]

8. Mai 2015

Schockzustand


Krankenhaus

Nichts ist mit Schließen heute…. Habe mich schon gewundert, dass ich um 11:30 Uhr immer noch im Wartebereich sitze und nichts passiert. Und dann ins Arztzimmer und nicht – wie üblich – in den 4. Stock zum OP gerufen werde. Die nette Stabsärztin erklärt mir recht einfühlsam (soweit das geht bei einer Krebsdiagnose), dass sie […]

5. Mai 2015

Routineuntersuchung – von wegen….


Untersuchung

Wenn Deine Hautärztin Dich bei einer Routineuntersuchung merkwürdig anschaut und sagt: “Das da an Ihrem Bein gefällt mir nicht. Damit gehen Sie mal ins Krankenhaus und lassen das entfernen. Ich gehe da nicht ran.”, denkst Du, das ist nicht gut. Wenn sie dann sofort einen Termin in der Klinik für Dich macht, weißt Du, gar nicht […]

24. März 2015