Visualisierte Lebenseinstellung


Gefühle

Mein Therapeut und ich haben in unserer letzten Sitzung eine – wie ich finde – wunderbare Visualisierung meines derzeitigen Gemüts- oder besser gesagt Gesundheitszustands kreiert. Mir geht es im Moment nicht so wirklich gut. Oder sagen wir mal so, es war schon mal besser. Das liegt nicht zuletzt daran, dass ich seit geraumer Zeit extreme […]

9. Juni 2018

E – wie Ehe


A-Z

In meiner Kategorie Early50 von A bis Z möchte ich heute ein Thema aufgreifen, welches mich seit meinem 23. Lebensjahr begleitet. Es geht um das Heiraten und – vor allem – das Verheiratet bleiben. Im deutschen Volksmund heißt es ja nach wie vor, man heiratet nur einmal. Im besten Fall geht der Plan auf und […]

25. Mai 2018

1000 Fragen an mich selbst, Teil 3


1000 Fragen an mich selbst

Weiter geht es mit dem dritten Teil meiner persönlichen Challenge.   31. Welches Buch hast Du zuletzt gelesen? Ich bin gerade noch dabei, es zu lesen. Feuer und Zorn von Michael Wolff. Es ist wirklich interessant, aus interner Sicht zu sehen, wie Donald Trump das Amt des Präsidenten “auskleidet”.   32. Warum hast Du die […]

21. Mai 2018

1000 Fragen an mich selbst


1000 Fragen an mich selbst

Auf dem wundervollen Blog Pinkepank las ich letzt einen Beitrag über das Büchlein “1000 Fragen an Dich selbst” aus der Zeitschrift Flow. Jede Woche beantwortet Johanna hier seit einiger Zeit 20 Fragen. Leider bin ich zu spät dran, um bei ihrer Aktion noch einzusteigen und schaffe es vermutlich auch nicht, regelmäßig jede Woche 20 Fragen […]

6. März 2018

Dorfleben – ein Fazit nach zweieinhalb Jahren


Allgemein

Ich bin in Hamburg geboren und aufgewachsen, also ein richtiges Stadtkind. Meine Jugend verbrachte ich zwar in dem beschaulichen Stadtteil Niendorf, welcher einer Großstadt in etwa soviel gleicht, wie die Kollau (hierbei handelt es sich um einen kleinen  Bach) der Elbe. Dennoch ist er Bestandteil einer Metropole. Zum Shoppen fuhren wir mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht […]

14. Februar 2018

C – wie Crowdfunding


A-Z

Durch eine meiner Followerinnen (die liebe Wolkenbeobachterin) wurde ich nach meinem letzten Beitrag ermutigt, hier doch einen Post über den für uns eingerichteten Spendenpool zu schreiben. Ein bisschen unangenehm ist es mir schon, jemanden (ob nun fremd oder bekannt) um eine Spende zu bitten. Doch, so wie es bei uns im Moment aussieht, ist das […]

10. Dezember 2017