Ich bin (k)ein Pumps….

…leider nicht mal mehr ein Flip-Flop (siehe das Zitat meiner Freundin Kleiderwahl). Ein Turnschuh trifft es eher. Das wollte ich nie sein. Solange ich denken kann, bin ich ein Pumps, selbst beim ausgiebigen Stadtbummel. Nur beim Spazierengehen, am Strand oder bei Städtereisen verwandelte ich mich kurz. Dann in einen Flip-Flop […]

Weiterlesen

Mutti is calling

Die Reinigungskraft meiner Mutter hat Darmkrebs. Diese Tatsache eröffnet mir meine Mutter um 21:48 Uhr am Telefon. Da ich die Dame kenne und auch sehr gerne mag, geht mir das nahe und sie hat mein volles Mitgefühl. Nun muss ich dazu sagen, dass meine Mutter mich so gut wie nie anruft. […]

Weiterlesen

Darf es ein bisschen mehr sein?

Meine Fleischereifachverkäuferin mag mich, bin ich doch eine Kundin, die gern etwas mehr nimmt, sei es Mett, Fleischsalat, Salami, immer noch ein Löffelchen oder Scheibchen drauf, kein Problem. Die Hademarscher Mettwurst im Angebot? Immer her damit. Und, was sich im Supermarkt bewährt hat, soll man im weiteren Leben nicht ändern. […]

Weiterlesen